Neue Studie zum Umsetzungsstand der DSGVO
 

49 % der Unternehmen beschäftigen sich bisher mit der Umsetzung der DSGVO – 33 % bisher noch gar nicht. Zudem: lediglich 55 % der Unternehmen geben an, dass sie die...

weiterlesen

Unterschreiten des Stands der Technik
 

Entscheidungsspielräume und Rechtsfolgen von Fehlentscheidungen nach Datenschutz-Grundverordnung und IT-Sicherheitsgesetz (mehr …)

weiterlesen

HK2 Vortrag: 7 Monate bis zur DSGVO – Umsetzungsprojekt oder Notversorgung?
 

Am 25.10.2017 veranstaltet die IHK zu Dortmund das kostenlose Praxis-Seminar "EU-Datenschutzgrundverordnung". In diesem wird HK2 Rechtsanwalt Merlin Backer von 09.10 bis 09.50 Uhr zur Umsetzung der DSGVO referieren und im...

weiterlesen

Recht auf Vergessen werden
 

Das mit dem Löschungsanspruch verbundene „Recht auf Vergessenwerden“ wird in der DSGVO zum ersten Mal geregelt. Es soll die Tilgung von Spuren personenbezogener Daten z.B. im Internet bewirken. Wer Daten...

weiterlesen

HK2 Vorträge auf it-sa
 

Karsten U. Bartels spricht am 10.10.2017 auf der it-sa in Nürnberg über Vereinbarungen zur IT-Sicherheit nach neuem Recht (12:15 Uhr) Privacy by contract – Vereinbarungen über die IT-Sicherheit nach DSGVO...

weiterlesen

Informationspflichten bei der Datenerhebung
 

Die DSGVO sieht Informationspflichten für die Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Diese sollen es ermöglichen, dass Betroffene ihre Rechte leichter wahrnehmen können. Die DSGVO differenziert bezüglich des Umfangs dieser Pflichten zwischen...

weiterlesen

HK2 Vortrag: Gesetzliche IT-Sicherheit – Pflichten für Unternehmen und die öffentliche Verwaltung nach dem IT-Sicherheitsgesetz und der Datenschutzgrundverordnung
 

Vom 26. bis 28.09.2017 findet die 6. IT-Sicherheitskonferenz an der Hochschule Stralsund statt. Die dreitägige Konferenz umfasst zahlreiche Fachvorträge und Workshops. Am 26.09. wird HK2 Rechtsanwalt Merlin Backer von 11.00...

weiterlesen

Einwilligungsmanagement unter der DSGVO – das berechtigte Interesse
 

Die DSGVO ermöglicht in vielen Fällen die Verarbeitung personenbezogener Daten ohne eine Einwilligung der Betroffenen. So regelt die neue Verordnung zukünftig in Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO,...

weiterlesen

Unterschreiten vom Stand der Technik – Comply or explain!
 

Die Unternehmen sind nach der DSGVO (Art. 32) verpflichtet, ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen unter Berücksichtigung des Stands der Technik auszuwählen. Wer den Stand der Technik zu berücksichtigen hat, ist damit verpflichtet, die...

weiterlesen

Umsetzung des E-Health-Gesetzes – Online-Verzeichnis für technische Standards in Betrieb
 

Das im Jahre 2015 verabschiedete Gesetz für sichere Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen (E-Health-Gesetz) regelt die Digitalisierung in wichtigen Bereichen des Gesundheitswesens, insbesondere in Form der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte....

weiterlesen